Ausstellungen

Ausstellungen (Auswahl) 

(E= Einzelausstellung; G=Gruppenausstellung)

2018

One Artist Show, Art Karlsruhe mit galerie luzia sassen (G)

„Hymne“, Performance-Vortrag im Rahmen der Max Ackermann-Ausstellung, Zeppelin Museum, Friedrichshafen

Lost & Found, Sichuan Museum (SCU), Chengdu/China (G)

Onomato, Düsseldorf (G)

Trinitatiskirche, Köln (E)

2017
A3 Gallery Moskau, Russland (E)

ECCE HOMO, Villa Friede, Bonn (G)

Kafka, Reszel/Polen (G)

galerie luzia sassen, Köln (E)
galerie luzia sassen | kabelmetal, Windeck/Schladern (G)

2016

Second View, Aria Gallery, Teheran/Iran (E)

Topography of Freedom, International Gallery, Kattowitz/Polen (G)
Places and Spaces, Gallery of Fine Arts Krakau/Polen (G) 

2015
The MEAL, Festmahl mit Flüchtlingen (Performance, Ausstellung) Künstlerforum, Bonn (G)
Dis-Placed, Counterpoint Arts, Galerie Town Hall Shoreditch, London/ GB (G)
Vom Schwinden der Erinnerung; Kunst-Raum Weißenohe, Nürnberg (G)
Artcontainer, Steffisburg, Bern/Schweiz (G)
Krieg und Frieden, Frauenmuseum Bonn (G)
Second Sight: Performance, Rheinisches Landesmuseum Bonn (E)
FOOTPRINTS OF LIFEInterventionen i. ö. Raum, Township Kayamandi /Stellenbosch, Südafrika (G)

2014
REST.ART.WORK, Krakau/Polen (G)
Blue Roof Museum, Chengdu/ China (G)
Performance: „Leçons de Ténèbres, mit Gesang, Percussion, Lichtinstallation,Tanz; Köln, Bonn, (E)
HORIZONTE DER FREIHEIT Performance EXIT im Gefängnis Montelupich, Krakau/Polen
Galerie FRIDANORMAJEAN, Herten (E)

2013
Galerie Fiftyfifty, Düsseldorf (E)
KAS, Europaparlament, Brüssel /Belgien (E)
Betreten verboten? – Wstęp wzbroniony ?, Nürnberg-Krakau/Polen (G)
Performance: Leçons de Ténèbres, Sant Anselmo und Pantheon, Rom / Italien (E)
Kunst im Brennpunkt– eine palästinensisch-deutsche Künstler- und Kunststudentenbegegnung, Frauenmuseum Bonn (G)
Mainly Wagner, Galerie H&H, Köln (G)

2012
Galerie der Akademie der Künste Krakau/Polen (G)
Galerie Haus Herbede, Witten (E)
Galerie H & H, Köln
Gefängnismuseum, Abu Dis/Palästina (G)
Künstler entdecken Europa, Ausstellung anlässlich der Preisverleihung, Leverkusen (G)
Akademie der Künste, Krakau/Polen (G)
Identity, Kulturtransporter, Railway Freight Station Krakau/Polen (G)

2011
Tell me sthe story about your life, Frauenmuseum, Bonn (E)
Kunstverein Wesseling (E)
Places, Al Mahatta Gallery, Ramallah/Palästina (G)
Robben Island Museum, Südafrika (G)

2009
Vorburg Schloss Hardenberg, Velbert (E)
Kunstverein Bad Honnef (E)
Avesta Art, Avesta/Schweden (G)

2008
Kunstverein Hagenring, Hagen (E)
Gallery of Modern Art, Los Angeles/USA (G)
Chateau Reaux, Reaux/Frankreich (G)
Internationale Galerie MarziArt, Hamburg (G)

2007
Citykirche, Düsseldorf (E)
RWE Power Zentrale, Köln(E)
ElbArt, Hamburg (G)

2006
Galerie Sichtwerk, Ratingen (E)
kunstfluss wupper, Kunstaktion im Rahmen der Regionale 2006, Bergisches Land (G)
Galerie „Fiftyfifty“, Düsseldorf (G)

2005
Citykirche, Wuppertal (E)
Galerie „Fiftyfifty“, Düsseldorf

2004
Backstubengalerie, Wuppertal (E)
Citykirche, Wuppertal (E)
kunstfluss wupper, Kunstaktion zwischen Wipperfürth und Wuppertal (G)
RegioArte Projekt 2:1; interdisziplinäres Kunstprojekt Malerei-Musik, (G)

2003
Werkzeugmuseum, Remscheid (E)
Kunsthaus Mettmann (E)

2002
Natur und Mensch, St. Andreasberg (Harz)
Galerie „blizzart“, Bochum

2001
Immanuelskirche, Wuppertal (E)

2000
Barmer Biennale im Von der Heydt-Museum, Wuppertal (G)
Rathaus Elberfeld, Galerie KolkmannHaus, Beteiligung des Wuppertal Instituts (E)
Fuhlrott- Museum, Wuppertal (E)