FOOTPRINTS OF LIFE, Südafrika 2015

Rewriting Art History: Interventionen im öffentlichen Raum in Südafrika im Township Kayamandi bei Stellenbosch und im Squatter Camp in McGregor: September/Oktober 2015, in Kooperation mit dem Visual Arts Department, Universität Stellenbosch/Südafrika und dem Breede Centre McGregor

  1. Partizipatorisches Kunstprojekt: The blue sofa and untold stories from South Africa
  2. Interdisziplinäre Interventionen mit Studierenden

Kontext:

Als Rembrandt bereits 46 Jahr alt war und viele seiner Meisterwerke bereits gemalt hatte, traf am Kap der Guten Hoffnung Jan van Riebeck auf die Khoikhoi (Hottentotten) und San (Buschmänner) und gründete 1652 Kapstadt.

Südafrika-Bericht 2015